Bell Albino (Vererbung: Rezessiv)

  • die schwarze Zeichnung fehlt
  • rote Adern in den Augen
  • braun-gelb teilweise auch Lavender

Die Bell Albino Linie (auch Florida Albino genannt) ist die jüngste der drei Leopardgecko Albino Linien und wurde von Mark Bell entdeckt.

Die Augen der Bell Albinos sind hellrosa. 

Genetisch nicht mischbar mit anderen Albinos.